Osternacht 2017

 

Um 5.00 Uhr haben wir in der Heiligen Familie die Osternacht gefeiert. Traditionell fing der Gottesdienst draußen am Feuer an. Dort wurde die Osterkerze entzündet und in die dunkle Kirche getragen. An der Osterkerze wurden dann die Kerzen der Mitfeiernden angezündet.

Nach dem Osterlob und den biblischen Lesungen aus dem Alten Testament stimmten zum Gloria alle Glocken mit ein und die Kirchenbeleuchtung wurde wieder eingeschaltet.

Im Anschluss an die Predigt ging es mit der Taufwasserweihe weiter (im 10.30 Uhr Gottesdienst wurde das neue Taufwasser gleich benötigt).

Es war ein wunderbarer Gottesdienst.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die sich mit eingebracht haben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.